x

Freiburg Olympic ist Schweizer Meister!

09.06.2018

Im Jahre 2007 konnte Freiburg Olympic als erste Mannschaft überhaupt im Schweizer Basketball das Triple gewinnen, bestehend aus Ligacup, Schweizer Cup und Meisterschaft.

Elf Jahre später gelingt den Freiburgern dasselbe Kunstsück: Nach den Siegen im Ligacup und im Schweizer Cup setzte sich Olympic in der Meisterschaft die Krone auf. Die Playoff-Finalserie entscheiden die Freiburger mit 4:1 deutlich für sich, im fünften Spiel gewinnt Olympic zu Hause mit 74:73.

Die fünfte Final-Partie zwischen Freiburg und den Lions de Genève stand immer im Zeichen des Kampfes. Kein Team liess dem anderen auch nur ein wenig Platz zur Entfaltung des eigenen Spiels, es wurde um jeden Millimeter gekämpft. Den Unterschied machten die Freiburger schliesslich mit einer mental starken Leistung, sie blieben bis zum Ende ruhig und machten keine groben Fehler.

Die Entscheidung fiel knappe 20 Sekunden vor dem Ende: Dusan Mladjan traf einen 3-Punkte-Wurf von weit hinter der Linie, Olympic konnte so mit vier Punkten davonziehen. Genf konterte sogleich durch Roberto Kovac, auch er verwertete einen spektakulären 3er. Doch die Genfer konnten keinen weiteren Korb erzielen, so sicherte sich Olympic den Sieg mit nur einem Punkt Vorsprung.

Trotzdem geht dieser Sieg und der Titel dazu mehr als nur in Ordnung. Freiburg Olympic dominierte die komplette Basketball-Schweiz nach Belieben: In der Meisterschaft mussten die Freiburger nur drei Mal als Verlierer vom Platz. Dazu kommen noch die beiden Cups (Liga und Schweiz), welche die Freiburger beide gewannen.

x

WhatsApp

03.05.2016
x

WEBCAMS

29.01.2016

Damit Sie wissen wo's heute hin geht!

News

Kolly, Vonlanthen, Aebischer

21.08.2018

Im Kanton Freiburg leben besonders viele Personen mit Deutschfreiburger Nachnamen.

x

Kolly, Vonlanthen, Aebischer

21.08.2018

Im Kanton Freiburg leben besonders viele Personen mit Deutschfreiburger Nachnamen. Das zeigen neue Zahlen des kantonalen Amts für Statistik.

Das Amt hat die Nachnamen aller Personen im Kanton ausgewertet. Demnach sind die häufigsten Familiennamen Kolly, Vonlanthen und Aebischer. Generell sind unter den Top 10 besonders viele Deutschfreiburger und Sensler Nachnamen.

Laut dem Statistikamt hat das mit den Gewohnheiten der Deutschfreiburger zu tun: Diese würden oft Personen aus ihrem Bezirk heiraten und generell öfter in ihrem Heimatkanton bleiben als die französischsprachigen Freiburger.

News

Kein Nachspiel für ehemalige Angestellte

20.08.2018

Die Justiz untersucht eine Affäre rund um die Schifffahrtsgesellschaft des Neuenburger- und Murtensees nicht weiter.

x

Kein Nachspiel für ehemalige Angestellte

20.08.2018

Die Justiz untersucht eine Affäre rund um die Schifffahrtsgesellschaft des Neuenburger- und Murtensees nicht weiter. Die Neuenburger Staatsanwaltschaft hat ein Verfahren eingestellt.

Es ging um eine umstrittene, rückwirkende Lohnerhöhung von 2‘000 Franken für den Direktor der Schifffahrtsgesellschaft. Diese hatte der frühere Verwaltungsratspräsident gewährt, nur wenige Monate bevor der Direktor wegen Führungsmangel entlassen wurde. Auch der Verwaltungsratspräsident musste wegen der Affäre zurücktreten.

Laut der Staatsanwaltschaft bleibt die Lohnerhöhung allerdings wirksam, weil sie rechtmässig genehmigt wurde.

(Bild: LNM)

News

100 Jahre Kantonstierarzt

20.08.2018

Das Amt für Veterinärwesen sollte ursprünglich Tierseuchen vermeiden.

x

100 Jahre Kantonstierarzt

20.08.2018

Das Freiburger Amt für Veterinärwesen wird 100 Jahre alt. Es hat heute sein Jubiläum gefeiert, wie das Amt mitteilt. Das Amt wurde im August 1918 gegründet – weil ein Bundesgesetz dies den Kantonen vorschrieb.

Damals sollte der Kantonstierarzt vor allem vermeiden dass sich Tierseuchen ausbreiten. Heute bemüht er sich, dass die Vorschriften für den Tierschutz und die Lebensmittelsicherheit umgesetzt werden.

Sport
|

FC Überstorf schlägt sich wacker

19.08.2018

Daniel Spicher nimmt im Interview Stellung zur 0:6-Niederlage im Cupspiel gegen St. Gallen.

x

FC Überstorf schlägt sich wacker

19.08.2018

Wenn ein Amateurteam im Cup auf einen Superligisten trifft, hat es zunächst einmal das Ziel, möglichst lange kein Tor zu kassieren. Im Fall von Überstorf war dieser Plan nach genau 25 Sekunden dahin. Andreas Wittwer traf mit der ersten Chance des Spiels zum 0:1.

Die Sensler waren in der Startphase überfordert mit dem hohen Tempo des Favoriten. Mal für Mal tauchte St. Gallen vor Torhüter Gaël Aebischer auf, dieser parierte mehrmals stark. Nach 17 Minuten war er dann ein zweites Mal bezwungen, Cédric Itten war erfolgreich.

Allmählich vermochte sich Überstorf zu stabilisieren, die Raumaufteilung klappte besser. Erst nach einer guten Stunde Spielzeit musste sich Aebischer wieder geschlagen geben, wieder von Itten. Und der formstarke Stürmer der St. Galler hatte noch nicht genug: Bis zum Spielende hatte er fünf Tore auf seinem Konto, sein Team gewann 6:0. Der Wunsch des Freiburger Clubs aus der 2. Liga interregional, ein Ehrentor zu erzielen, wurde nicht erfüllt. Zu abgeklärt verteidigte der Superligist.

Sport
|

Die Vorfreude steigt

17.08.2018

Daniel Spicher, Trainer des FC Überstorf, spricht über das Cup-Highlight gegen den FC St. Gallen.

x

Die Vorfreude steigt

17.08.2018

Ein Hammerlos für den FC Überstorf: in der 1. Hauptrunde des Schwizer Cups werden die Sensler aus der 2. Liga interregional auf den FC St. Gallen aus der Super League treffen!

Diesen Sonntag steigt das Cup-Spiel zwischen dem FCÜ und dem FCSG in Überstorf.

Bildquelle: football.ch

Nachrichten

[20.08.2018]18 Uhr Nachrichten
play
[20.08.2018]13 Uhr Nachrichten
play
[20.08.2018]08 Uhr Nachrichten
play
[20.08.2018]06 Uhr Nachrichten
play
[19.08.2018]18 Uhr Nachrichten
play
[19.08.2018]13 Uhr Nachrichten
play
[19.08.2018]08 Uhr Nachrichten
play
[18.08.2018]18 Uhr Nachrichten
play
[18.08.2018]13 Uhr Nachrichten
play
[18.08.2018]08 Uhr Nachrichten
play
[17.08.2018]18 Uhr Nachrichten
play
[17.08.2018]13 Uhr Nachrichten
play
[17.08.2018]06 Uhr Nachrichten
play
[16.08.2018]18 Uhr Nachrichten
play
[16.08.2018]13 Uhr Nachrichten
play
[16.08.2018]08 Uhr Nachrichten
play
[16.08.2018]06 Uhr Nachrichten
play
[15.08.2018]18 Uhr Nachrichten
play
[15.08.2018]13 Uhr Nachrichten
play
[15.08.2018]08 Uhr Nachrichten
play
[14.08.2018]18 Uhr Nachrichten
play
[14.08.2018]13 Uhr Nachrichten
play
[14.08.2018]08 Uhr Nachrichten
play
[14.08.2018]06 Uhr Nachrichten
play
[13.08.2018]18 Uhr Nachrichten
play
[13.08.2018]13 Uhr Nachrichten
play
[13.08.2018]08 Uhr Nachrichten
play
[13.08.2018]06 Uhr Nachrichten
play
[12.08.2018]18 Uhr Nachrichten
play
[12.08.2018]13 Uhr Nachrichten
play
[12.08.2018]08 Uhr Nachrichten
play
[11.08.2018]18 Uhr Nachrichten
play
[11.08.2018]13 Uhr Nachrichten
play
[11.08.2018]08 Uhr Nachrichten
play
[10.08.2018]18 Uhr Nachrichten
play
[10.08.2018]13 Uhr Nachrichten
play
[10.08.2018]08 Uhr Nachrichten
play
[10.08.2018]06 Uhr Nachrichten
play
[09.08.2018]18 Uhr Nachrichten
play
[09.08.2018]13 Uhr Nachrichten
play
[09.08.2018]08 Uhr Nachrichten
play
[09.08.2018]06 Uhr Nachrichten
play
[08.08.2018]18 Uhr Nachrichten
play
[08.08.2018]13 Uhr Nachrichten
play
[08.08.2018]08 Uhr Nachrichten
play
[08.08.2018]06 Uhr Nachrichten
play
[07.08.2018]18 Uhr Nachrichten
play
[07.08.2018]13 Uhr Nachrichten
play
[07.08.2018]08 Uhr Nachrichten
play
[07.08.2018]06 Uhr Nachrichten
play
[06.08.2018]18 Uhr Nachrichten
play
[06.08.2018]13 Uhr Nachrichten
play
[06.08.2018]08 Uhr Nachrichten
play
[06.08.2018]06 Uhr Nachrichten
play
[05.08.2018]18 Uhr Nachrichten
play
[05.08.2018]13 Uhr Nachrichten
play
[05.08.2018]08 Uhr Nachrichten
play
[04.08.2018]18 Uhr Nachrichten
play
[04.08.2018]13 Uhr Nachrichten
play
[04.08.2018]08 Uhr Nachrichten
play
1