Fougue - A Primo

Hinter FOUGUE steckt Florian, ein energischer, weltoffener Typ mit lautem Lachen und braunen Locken. Aufgewachsen ist der 27-jährige in der Schweiz am wunderschönen Lac de la Gruyères. Schon sehr früh entdeckte er das Klavier für sich, Mamma FOUGUE erinnert sich: »Was besonders war, er klimperte nicht nur herum, sondern begann schnell, Melodien zu suchen.« Der kleine FOUGUE merkte schnell, dass ihm das Spielen gut tat und er sich durch seine Musik bemerkbar machen konnte. 

 

Mit 6 begann er klassischen Klavierunterricht zu nehmen. Kurz darauf entdeckte FOUGUE seine Stimme und imitierte dabei Gospel-Stimmen, die er in ›Sister Act‹ zum ersten Mal hörte. »Wenn ich am Klavier saß, habe ich sofort in englischer Lautsprache gesungen, obwohl ich gar kein Englisch konnte.« So entstanden schon damals, im Alter von 8 Jahren die Melodie und erste Textpassagen zu Little Bird — ein Song der erst jetzt auf seinem Debütalbum veröffentlicht wird. Seine prägendste Bühnenerfahrung erlebte er mit 14, als er Georgia On My Mind und eine Eigenkomposition sang: »Ich hatte das Gefühl, zum ersten Mal richtig gehört zu werden!«  

Fougue im Gespräch bei Anne Moser

+
Podcasts
[03.09.2018] - Album der Woche
Fougue - A Primo
play
[04.09.2018] - Album der Woche
Fougue - A Primo
play
[05.09.2018] - Album der Woche
Fougue - A Primo
play
[06.09.2018] - Album der Woche
Fougue - A Primo
play
[07.09.2018] - Album der Woche
Fougue - A Primo
play
[08.09.2018] - Album der Woche
Fougue - A Primo
play
[09.09.2018] - Album der Woche
Fougue - A Primo
play
1