Halunke - Grammophon

Am 29. August 2014 erscheint «Grammophon», das dritte Album der Berner Band Halunke.

Groovig, verspielt und witzig: So klingt «Grammophon».

Alte Vinyl-Samples geben der CD einen ganz eigenen Charakter.

Glenn Miller und Adriano Celentano schauten vom Plattenteller zu, als Sänger Häni ihre Big Band sampelte, zerschnipselte, mischte und danach so in den neuen Halunke Songs platzierte, als hätten die beiden gleich selber mitgespielt.

“Wahrscheinlich sind an diesem Album über 200 Musiker beteiligt”, schätzt Songschreiber & Sänger Häni und fügt lachend hinzu, „hoffentlich klopfen die nicht alle bei mir an die Tür und wollen ihre Gage“.

«Grammophon» ist Hänis ureigene Spielwiese. Nach 18 Jahren im Schweizer Musikbusiness hat er sich nun einen Traum erfüllt und fast alle Instrumente selber eingespielt.

Auch sonst ist der Halunke-Dampfer inzwischen eine Selfmade-Maschine, bei der von A bis Z alles im Hause Häni umgesetzt wird.