Nau - acca bacca

Sieben Jahre haben Sie gerockt. Haben das Rätoromanische in die ganze Schweiz getragen. Die Taufe ihrer zweiten und letzten CD war auch ihre Abschiedstour: Am 10. und 17.11. präsentierten Nau mit "Acca Bacca" ein Rockalbum mit Klasse. Die Taufe in Ilanz und Chur war zugleich die letzte Gelegenheit, die energiegeladene Band um Frontmann Roland Vögtli (aka Roland Scandela aka "Me" von Me+Marie) gemeinsam auf der Bühne zu erleben.

Es wirkt fast, als wäre der Name Konzept gewesen: "Acca Bacca" ist der Beginn eines rätoromanischen Abzählreimes. Und mit der gleichnamigen CD nimmt sich Nau nun selbst aus dem Spiel: Nach der zweiten CD trennen sich die musikalischen Wege von Roland Vögtli (voc, bass), Patrick Capaul (guit), Thierry Schenk (drums) und Johannes Rauber (keys). Davor haben Sie aber noch eine CD mit Klasse aufgenommen: 11 laute, wilde und manchmal auch stille Rocksongs auf Rätoromanisch.

Nau ist jetzt. Nau ist hörbar Rockmusik von heute.

Podcasts
[02.12.2018] - Album der Woche
Nau - Acca Bacca
play
[01.12.2018] - Album der Woche
Nau - Acca Bacca
play
[30.11.2018] - Album der Woche
Nau - Acca Bacca
play
[29.11.2018] - Album der Woche
Nau - Acca Bacca
play
[28.11.2018] - Album der Woche
Nau - Acca Bacca
play
[27.11.2018] - Album der Woche
Nau - Acca Bacca
play
[26.11.2018] - Album der Woche
Nau - Acca Bacca
play
1

Der Drummer Thierry Schenk im Interview

+