The Bullet - Seemaa

Die Bandgeschichte von THE BULLET nimmt ihren Anfang im Keller einer alten Villa, als Steve McQueen im oberen Stock in Bullit über den Bildschirm flimmert und ein runder Geburtstag vom Vater eines Bandmitglieds vor der Türe steht.

Vier Freunde, Leon, Aljoscha, Gianni und Vasco, alle zwischen 18 – 21 Jahre jung, die ihre Leidenschaft für laute Gitarren teilen und gemeinsam auf die Bühne wollen.

Und das sie gut sind in dem was sie machen, weiss man spätestens seit ihrem Sieg 2013 am MyCokeMusic Soundcheck, dem prestigeträchtigsten Bandwettbewerb der Schweiz.

Als Supportact von Baschi tourten sie im Frühling durch Schweizer Clubs und verschanzten sich in den Sommerferien ins Studio von Baschi und Phil Merk, um an ihrem Debütalbum „Seemaa“ zu arbeiten.

So jung und frisch wie sie daherkommen, so klingt auch ihr Sound – wild, unverfroren und rotzig.

 

The Bullet im Interview bei Marco Dietrich