Flavie Léa - Freiburger Musikerin

Zur Person

Flavie Léa kommt aus Marly, hat Psychologie studiert, hat die Psychologie aber auf die Seite gelegt und widmet sich seit einigen Jahren nur der Musik.

Um ihrem Ziel näher zu kommen, hat sie eine Weile lang in London gelebt, hat dann aber entschieden, sich von der englischsprachigen Musik zu verabschieden und nun nur noch Musik auf Französisch zu machen. 

Boum Boum ist der Vorbote auf ihre EP Qui saît?, die Anfang Jahr erscheinen wird und sie gemeinsam mit Kadjal Kaba geschrieben und produziert hat. Wetten, dass man noch von ihr hören wird?

Das Interview

+