Der Jahresausblick 2019

6000 Schützen pilgern in den Sensebezirk

Dieses Jahr findet im Sensebezirk das kantonale Schützenfest statt. Der OK-Präsident sagt, was das für ein Fest ist.

+

Freiburger Schokolade sucht neues Gesicht

Cailler feiert in diesem Jahr den 200. Geburtstag. Für die Zukunft braucht die Freiburger Firma Innovationen. (Bild: ZVG)

+

Die neuen Regeln zum Häusle bauen

Bis am 1. Mai 2019 muss der Bundesrat den neuen kantonalen Richtplan absegnen. Er wird einschneidende Änderungen in der Raumplanung zementieren.

+

Der Jahresrückblick 2018

Der Sturm Burglind fegt über`s Oberland, das HFR verliert Wäscherei und Direktorin, das Stimmvolk will Transparenz in der Politik...

Wir blicken mit Betroffenen, Beteiligten und Beobachtern mit etwas Abstand nochmals zurück auf die Themen, die im Kanton Freiburg 2018 Schlagzeilen gemacht haben.

Ein intensives Jahr

Staatsratspräsident Georges Godel blickt auf die Erfolge von 2018 zurück - und erklärt die Rückschläge.

+

Sieg trotz Niederlage?

Mit Marie Garnier haben die Grünen ihre einzige Staatsrätin verloren. Dennoch glauben sie, gestärkt aus dem Jahr 2018 zu gehen.

+

Nicht alles sei sinnvoll gewesen

Der neue Direktor des Spitals HFR sieht mehrere Massnahmen des letzten Jahres kritisch.

+

Keine Ruhe nach dem Sturm

Der Sturm Burglind Anfang Jahr und die Trockenheit begünstigten die Ausbreitung des Borkenkäfers.

+

Und plötzlich war der Sieg da

Die Volksinitiative der Freiburger Jungsozialisten für mehr Transparenz in der Politik wurde überraschend angenommen. Und die Partei damit plötzlich erwachsen.

+

Fluch oder Segen?

Seit diesem Jahr ist die Cuchaule AOP-zertifiziert. Für die einen Bäckereien eine Chance, für andere eher mühsam.

+