06. Juni 2016

Seit 44 Jahren arbeitet Alexandra Vonlanthen in der Kanisiusbuchhandlung. Diese ist die einzige deutschsprachige Buchhandlung in der Stadt Freiburg und eine der letzten unabhängigen Buchhandlungen schweizweit.

Zunächst hat Alexandra Vonlanthen dort ihre Lehre gemacht, dann war sie angestellt, 1993 wurde sie zur Leiterin. In der Sendung „z’Gascht bi RadioFr.“ erzählt sie von ihrer Leidenschaft für Bücher und von der aktuell schwierigen Lage für Buchhandlungen.

Alexandra Vonlanthen zu Gast bei Stephanie Auderset