14. Dezember 2015

Vor anderthalb Jahren haben sich die Freiburgerin Anne-Sophie Zbinden und ihr Mann Benedikt Ziegler in ein grosses Abenteuer gestürzt. Sie haben die Koffer gepackt und sind nach Nicaragua gereist. In der Kleinstadt Jinotega leisten sie drei Jahre lang Entwicklungshilfe. In der Talksendung „z’Gascht bi RadioFr.“ erzählen sie von ihren Hilfseinsätzen und von ihrem Leben in Nicaragua. 

Anne-Sophie Zbinden zu Gast bei Stephanie Auderset