13. November 2017

Carmen Buchillier

Als Kind grub Carmen Buchillier Mausskelette aus und säuberte sie mit einem Küchenmesser. Mit 16 nahm sie an ihrer ersten Ausgrabung teil. Seit mehr als 30 Jahren arbeitet sie nun für das Freiburger Amt für Archäologie. Seit acht Jahren leitet sie es. 

Dabei musste sie auch viele Leute entlassen und wird demnächst auch eine Fundstätte wieder zuschütten müssen. Ist der Traum von der Archäologie in Erfüllung gegangen?

 

Carmen Buchillier zGascht bei Manuela Paganini

+