06.03.2017

Rund 1‘300 junge Freiburger reisen im Juli ins Entlebuch. Dort treffen sich die 14 Freiburger Jubla-Scharen zu ihrem ersten Kantonslager seit 13 Jahren.

Katharina Daellenbach ist sozusagen die Chefin dieses Lagers. Die 26-jährige Primarlehrerin aus Düdingen leitet das Organisationskomitee. In der Sendung „z’Gascht bi RadioFr.“ erzählt sie, wie die Vorbereitung läuft, wie viel Aufwand betrieben wird und was die Jublaner im Entlebuch erwartet.

Katharina Dällenbach zu Gast bei Stephanie Auderset