Simon Klopfenstein, leidenschaftlicher Medien- und Fussballfan

01. Oktober 2018

Unter der Bettdecke fing alles an, als Simon Klopfenstein auf RadioFr. die Gottéronmatchs mithörte. Unterdessen ist er in der Geschäftsleitung des neuen Medienunternehmens nau.ch. Dazwischen baute er das BSC YB-Fanradio auf und gründete eine Kommunikationsagentur.

Was ihn an Medien gefällt, wie er die Entwicklungen im Fussball erlebt und was der Meistertitel mit YB gemacht hat, erzählt er in der Sendung „Z’Gascht“ bei Yves Kilchör.

 

(Bild: persoenlich.com)

Simon Klopfenstein zu Gast bei Yves Kilchör

+