x

Freiburg als Lärmschutz-Streber

05.06.2019

Der Kanton Freiburg verhalte sich beim Schutz vor Strassenlärm vorbildlich. Zu diesem Schluss kommt die Lärmliga - eine Organisation welche sich gegen Lärm einsetzt. Sie hat Zahlen des Bundes analysiert

Demnach investierte Freiburg in den letzten Jahren knapp 130 Millionen Franken in den Lärmschutz. Vor allem die sogenannten Flüsterbeläge und die Temporeduktionen hätten dabei einen grossen Nutzen gebracht, schreibt die Lärmliga. Die Lärmschutzwände seien derweil teuer und würden oft nur wenige Menschen vor Lärm schützen.

FreAndere Kantone werden von der Organisation derweil kritisiert. Insbesondere Kantone in der Deutschschweiz würden den Lärmschutz nicht gut genug umsetzen.

News

Mehrkosten für die Bauern

19.06.2019

Die Freiburger Landwirte spüren Nachwehen der grossen Trockenheit im letzten Jahr.

x

Mehrkosten für die Bauern

19.06.2019

Die Freiburger Landwirte spüren Nachwehen der grossen Trockenheit im letzten Jahr. Finanziell leiden gewisse Betriebe darunter, dass sie für den Winter Futter für ihr Vieh kaufen mussten, bestätigte Fritz Glauser, Präsident des Freiburgischen Bauernverbands auf Anfrage.

Zusätzliche Kosten hatten viele Landwirte auch, weil sie dieses Jahr mehr sähen mussten als gewohnt. Bei gewissen Kulturen kam wegen der Trockenheit letztes Jahr keine eigene richtige Saat.

Daniela Ziller

 

x

Daniela Ziller

18.06.2019

 

Tour de Suisse

im Kanton Freiburg

x

Tour de Suisse

17.06.2019

im Kanton Freiburg

Anne Moser wagts...

...und tanzt indisch

x

Anne Moser wagts...

24.05.2019

 

x

Hörerumfrage

04.05.2019
x

Gewinnspiele

17.10.2018
x

Veranstaltungskalender

06.03.2017
x

WhatsApp

03.05.2016
News

Fahrzeugbrand ging glimpflich aus

19.06.2019

Ein brennendes Auto hat in Villars-sur-Glâne den Verkehr behindert.

x

Fahrzeugbrand ging glimpflich aus

19.06.2019

Gestern Abend hat in Villars-sur-Glâne ein Auto gebrannt. Der Verkehr wurde dadurch behindert, wie die Polizei mitteilt.

Das Auto sei von der Autobahnausfahrt Freiburg Süd gekommen und wegen technischen Problemen in Brand geraten. Verletzt wurde dabei niemand. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen.

News

Traktor gerät auf Bahngleise

18.06.2019

In Lanzenhäusern in der bernischen Gemeinde Schwarzenburg ist ein Zug mit einem Traktor kollidiert.

x

Traktor gerät auf Bahngleise

18.06.2019

Im bernischen Schwarzenburg ist ein Zug mit einem Traktor kollidiert.

Der Vorfall habe sich am Vormittag in Lanzenhäusern ereignet, teilt die Kantonspolizei Bern mit. Der Traktor sei auf einem Feld neben den Bahngleisen ins Rutschen geraten. Daraufhin sei es zur Kollision gekommen.

Laut der Polizei wurde der Traktorfahrer leicht verletzt. Zudem entstand an Traktor und Zug ein Sachschaden. Der Bahnverkehr war wegen Aufräumarbeiten für mehrere Stunden unterbrochen.

Nachrichten

[19.06.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[18.06.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[18.06.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[18.06.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[17.06.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[17.06.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[17.06.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[16.06.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[16.06.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[15.06.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[15.06.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[14.06.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[14.06.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[14.06.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[13.06.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[13.06.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[13.06.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[12.06.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[12.06.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[12.06.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[11.06.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[11.06.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[11.06.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[10.06.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[10.06.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[09.06.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[09.06.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[08.06.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[08.06.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[07.06.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[07.06.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[07.06.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[06.06.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[06.06.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[06.06.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[05.06.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[05.06.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[05.06.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[04.06.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[04.06.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[04.06.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[03.06.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[03.06.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[03.06.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[02.06.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[02.06.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[01.06.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[01.06.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[31.05.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[31.05.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[31.05.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[30.05.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[30.05.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[29.05.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[29.05.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[29.05.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[28.05.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[28.05.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[28.05.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[27.05.2019]18 Uhr Nachrichten
play
1
Sport
|

Olympics Sportchef geht nach sechs Jahren

18.06.2019

Alain Dénervaud tritt als Sportchef der Stadtfreiburger Basketballer zurück. Im Interview erläutert er die Hintergründe.

x

Olympics Sportchef geht nach sechs Jahren

18.06.2019

Olympic-Sportchef Alain Dénervaud tritt von seiner Funktion zurück. Damit findet eine langjährige und sportlich erfolgreiche Beziehung ihr Ende: Der ehemalige aktive Spieler Alain Dénervaud sei "während sechs sehr fruchtbaren Jahren" ehrenamtlich als Sportchef von Freiburg Olympic tätig gewesen, wie der Verein in einem Communiqué schreibt. Das Ehrenamt habe sich in der letzten Saison mit der Champions League-Teilnahme der Stadtfreiburger zunehmend schlechter mit Alain Dénervauds Beruf und seinem Privatleben vereinbaren lassen. Dénervauds Nachfolger werde demnächst mitgeteilt.

Sport
|

Ueberstorf steigt aus der 2. Liga Inter ab

15.06.2019

Im Interview äussert sich Trainer Daniel Spicher zum Abstieg des FC Ueberstorf.

x

Ueberstorf steigt aus der 2. Liga Inter ab

15.06.2019

Die Partie gegen Thierrens verkam für Ueberstorf zum Spiel der letzten Chance. Der FC Ueberstorf brauchte zwingend drei Punkte, um in der zweiten Liga Interregional zu verbleiben - und war zudem auf Schützenhilfe von Terre Sainte angewiesen.

Dem FC Ueberstorf gelang es früh das Spiel in die gewünschten Bahnen zu lenken. Nach fünf Minuten führte die Mannschaft von Daniel Spicher durch einen Doppelschlag bereits mit 2:0. Auch in der Folge hatte das Heimteam die Partie weitestgehend im Griff, bis Thierrens nach 20 Minuten durch einen Elfmeter den Anschlusstreffer bewerkstelligte. Der einsetzende Starkregen dämpfte ab der 25. Minute die Stimmung auf den Rängen und auch das Spiel zollte der Witterung Tribut. Bis zur Pause baute Ueberstorf die Führung noch um ein Tor – auf 3:1 aus. In den zweiten 45 Minuten sahen die 428 Zuschauer auf dem Ueberstorfer Sportplatz wie ihre Mannschaft noch drei weitere Male erfolgreich einnetzte. Captain Kevin Portmann, der sein letztes Spiel für das Fanionenteam bestritt, durfte sich dabei als Doppeltorschütze feiern lassen. Auch Thierrens war nochmals Erfolgreich, sodass das Spiel mit 6:2 endete.

Dr FC Ueberstorf ging also als Sieger vom Platz und hätte sich somit die minimale Chance auf den Ligaerhalt gewahrt. Zum Leidwesen der Ueberstorfer gewann allerdings der FC La Tour/Le Pâquier beim Leader Terre Sainte mit 3:2 und besiegelte damit die Rückkehr in die zweite Liga Regional für den FC Ueberstorf.