x

Starker Rückgang bei Freiburger Sprayereien

11.07.2019

Die Zahl der Sprayereien im Kanton Freiburg ist in den letzten Jahren deutlich zurückgegangen. Dies zeigen aktuelle Zahlen der Polizei, welche RadioFr. vorliegen.

Demnach wurden 2016 im Kanton Freiburg noch über 400 Sprayereien angezeigt. In diesem Jahr waren es bisher erst 50.

Gründe für diesen Rückgang kann die Polizei im Moment noch nicht nennen. Am meisten gesprayt wird laut diesen Zahlen in der Stadt Freiburg.

(Bild: Kantonspolizei Freiburg)

News

Keine Zecken-Impfplicht an Schulen

16.07.2019

Die Freiburger Regierung will Kinder nicht oblligatorisch gegen FSME impfen lassen.

x

Keine Zecken-Impfplicht an Schulen

16.07.2019

Freiburger Kinder sollen in der Schule keine Zeckenimpfung erhalten. Das schreibt der Staatsrat in seiner Antwort auf einen entsprechenden Vorstoss aus dem Grossen Rat.

Ein Parlamentarier hatte verlangt, dass Primarschüler eine FSME-Impfung erhalten, weil die Erkrankungsfälle in den letzten Jahren stark zugenommen haben.

Dies sei einerseits organisatorisch schwierig, weil es für einen kompletten Schutz drei Impfungen brauche, findet die Kantonsregierung. Zudem würden Kinder in der Schule nur gegen Krankheiten geimpft, die von Mensch zu Mensch übertragen werden. Das sei bei FSME nicht der Fall.

Das von Zecken übertragene FSME-Virus kann eine Hirnhautentzündung auslösen, was im schlimmsten Fall zum Tod führen kann.

Der Bund hat die ganze Schweiz zum Risikogebiet erklärt und empfiehlt allen Personen, die sich regelmässig im Freien aufhalten, sich zu impfen.

Bild: Kanton Freiburg

Les Georges

 

x

Les Georges

16.07.2019

 

Näb de Spur

 

x

Näb de Spur

12.07.2019

 

Auf dem Campingplatz

Dahiim isches am schöönschte

x

Auf dem Campingplatz

09.07.2019

 

Schwarzwyss

Das Nachrichtenmagazin

x

Schwarzwyss

04.07.2019

 

D'Anne Moser wagt's

Zu Besuch auf der Notfallstation

x

D'Anne Moser wagt's

28.06.2019

Zu Besuch auf der Notfallstation

x

Gewinnspiele

17.10.2018
x

Veranstaltungskalender

06.03.2017
x

WhatsApp

03.05.2016
News

Umbau kann beginnen

16.07.2019

Die Orientierungsschule Jolimont in der Stadt Freiburg kann ausgebaut und renoviert werden.

x

Umbau kann beginnen

16.07.2019

Die Orientierungsschule Jolimont in der Stadt Freiburg kann ausgebaut und renoviert werden. Das Oberamt des Saanebezirks hat die Baubewilligung erteilt, wie es in einer Mitteilung schreibt. Alle Einsprachen seien zurückgezogen worden.

Insgesamt sind 16 neue Schulzimmer geplant. Ausserdem soll ein Gebäude entstehen, welches das Schulhaus mit demjenigen der deutschsprachigen Orientierungsschule verbindet. Darin sollen unter anderem die Bibliothek, Musikzimmer und die Verwaltung untergebracht werden.

Die Arbeiten an der Orientierungsschule Jolimont sollen rund 12 Millionen Franken kosten.

(Bild: duchein.ch)

News

Baubeginn mit dem Abrissbagger

15.07.2019

Am Bahnhof Bulle haben die Rennovationsarbeiten angefangen.

x

Baubeginn mit dem Abrissbagger

15.07.2019

Am Bahnhof Bulle haben die Rennovationsarbeiten angefangen, teilt das Freiburger Verkehrsunternehmen TPF mit.

Ab heute wird ein über 70-jähriges Zugsdepot abgerissen. An dieser Stelle soll später die neue Unterführung für die Passagiere gebaut werden.

Die Bauarbeiten am Bahnhof Bulle dauern voraussichtlich dreieinhalb Jahre und kosten rund 200 Millionen Franken.

Nachrichten

[17.07.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[16.07.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[16.07.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[16.07.2019]08 Uhr Nachrichten
play
[16.07.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[15.07.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[15.07.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[15.07.2019]08 Uhr Nachrichten
play
[15.07.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[14.07.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[14.07.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[14.07.2019]08 Uhr Nachrichten
play
[13.07.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[13.07.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[13.07.2019]08 Uhr Nachrichten
play
[12.07.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[12.07.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[12.07.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[12.07.2019]08 Uhr Nachrichten
play
[12.07.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[11.07.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[11.07.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[11.07.2019]08 Uhr Nachrichten
play
[11.07.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[10.07.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[10.07.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[10.07.2019]08 Uhr Nachrichten
play
[10.07.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[09.07.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[09.07.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[09.07.2019]08 Uhr Nachrichten
play
[09.07.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[08.07.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[08.07.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[08.07.2019]08 Uhr Nachrichten
play
[08.07.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[07.07.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[07.07.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[07.07.2019]08 Uhr Nachrichten
play
[06.07.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[06.07.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[06.07.2019]08 Uhr Nachrichten
play
[05.07.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[05.07.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[05.07.2019]08 Uhr Nachrichten
play
[05.07.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[04.07.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[04.07.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[04.07.2019]08 Uhr Nachrichten
play
[04.07.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[03.07.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[03.07.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[03.07.2019]08 Uhr Nachrichten
play
[03.07.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[02.07.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[02.07.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[02.07.2019]Nachrichten
play
[02.07.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[01.07.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[01.07.2019]13 Uhr Nachrichten
play
1
Sport
|

Stefan Hayoz ist alleiniger Headcoach

16.07.2019

Im Interview spricht Floorball Freiburg-Sportchef Patrick Jungo über den Trainer.

x

Stefan Hayoz ist alleiniger Headcoach

16.07.2019

Floorball Freiburg setzt auf Stefan Hayoz für die nächsten drei Jahre als Cheftrainer. Ursprünglich war geplant, dass ein Trainerduo das NLB-Team leitet. Die Clubleitung hat sich nun jedoch dafür entschieden die Rolle des Coaches klar zu definieren.

Somit ist Marc-André Schorno ab sofort nicht mehr Teil der ersten Mannschaft.

In der vergangenen Saison konnte Stefan Hayoz an der Spitze des U21-Teams Trainererfahrungen sammeln.Unter dem Freiburger Hayoz setzt Floorball Freiburg weiterhin auf Spieler aus der Region Freiburg.

Sport
|

Lario Kramer verpasst Festsieg

14.07.2019

Im Interview äussert sich Lario Kramer zum verlorenen Schlussgang am Südwestschweizer Schwingfest 2019.

x

Lario Kramer verpasst Festsieg

14.07.2019

Mit dem Südwestschweizer Schwingfest stand in Leukerbad das kleinste der fünf Teilverbandsfeste auf dem Programm.

Die beiden grössten Trümpfe aus Freiburger Sicht Lario Kramer und Benjamin Gapany reisten mit viel Selbstvertrauen ins Wallis, Gapany kranzte zuletzt am Innerschweizer Schwingfest in Flüelen, Kramer gewann sogar das Walliser Kantonalfest.

Für die Beiden begann das Fest jedoch denkbar schlecht. Lario Kramer unterlag Joel Wicki, Benjamin Gapany verlor gegen Samuel Giger. In der Folge reihten die Freiburger allerdings Sieg an Sieg und waren auch am späteren Nachmittag noch immer auf Kranz, beziehungsweise Schlussgangkurs. Letztendlich gelang Lario Kramer die Teilnahme am Schlussgang mit dem Triumpf über Mike Müllestein.

Benjamin Gapany verabschiedete sich mit einem Gestellten im fünften Gang aus der Entscheidung. Der zweite Schlussgangteilnehmer war der Berner Gast Matthias Aeschbacher. Der Schlussgang dauerte dann allerdings nur wenige Sekunden, bereits beim ersten Zug des Berners fand sich Lario Kramer auf dem Rücken im Sägemehl wieder. Matthias Aeschbacher sicherte sich nach dem Triumpf am Schwarzsee bereits den zweiten Kranzfestsieg auf Westschweizer Boden.

Trotzdem darf das Fest als Erfolg für die Freiburger Delegation gewertet werden, denn mit insgesamt sechs Kränzen stellte Freiburg die meisten Kranzgewinner innerhalb des Teilverbands.

Bildquelle: esav