x

Eine junge Freisinnige greift an

22.10.2019

Es ist offiziell: Es gibt einen zweiten Wahlgang für die Ständeratswahl im Kanton Freiburg. Die FDP schickt wie erwartet Johanna Gapany ins Rennen.

Damit fordert die Greyerzerin die bisherigen Ständeräte Beat Vonlanthen von der CVP und Christian Levrat von der SP heraus. Diese hatten bereits gestern bekannt gegeben, dass sie nochmals antreten.

Die SVP entscheidet heute Abend über ihre Kandidatur für den zweiten Wahlgang.

News

Ausgelaufender Diesel der TPF sei gravierend

19.11.2019

Der Kanton Freiburg hat sich wegen des ausgelaufenen Diesels eingeschaltet. Er will nun den Vorfall vertieft untersuchen.

x

Ausgelaufender Diesel der TPF sei gravierend

19.11.2019

Der Kanton Freiburg bewertet den ausgelaufenen Diesel der TPF in Giviziez als schwerwiegenden Vorfall. Wie die Staatskanzlei schreibt, will der Kanton den Vorfall vertieft untersuchen. Um das restliche Diesel aus den Bächen und der Erde zu entfernen, erhält der Kanton Unterstützung von anderen Kantonen und des Zivildienstes.

Letzte Woche sind aus einem Tank der Freiburger Verkehrsbetriebe in Givisiez 45'000 Liter Diesel ausgelaufen. In den umliegenden Bächen kam es zu Schäden, gröbere Verschmutzungen konnten jedoch durch Sofortmassnahmen verhindert werden.

Die Staatsanwaltschaft hat unterdessen ein Verfahren eingeleitet.

JahrZEHNT Hits

Jetzt abstimmen

x

JahrZEHNT Hits

13.11.2019

 

Näb de Spur

mit Omni Selassi und Rea

x

Näb de Spur

15.11.2019

 

Olympic Tickets gewinnen

 

x

Olympic Tickets gewinnen

03.10.2019

 

x

Gewinnspiele

17.10.2018
x

Veranstaltungskalender

06.03.2017
x

WhatsApp

03.05.2016
News

Es soll Steuersenkungen geben

19.11.2019

Der Staatsrat Georges Godel kündigte vor dem Grossrat Steuersenkungen für den Kanton Freiburg an.

x

Es soll Steuersenkungen geben

19.11.2019

Der Kanton Freiburg senkt ab übernächstem Jahr die Steuern für natürliche Personen. Gesamthaft soll die Freiburger Bevölkerung rund 31 Millionen Franken weniger bezahlen, sagte Staatsrat Georges Godel vor dem Grossen Rat.

Godel kündigte die steuerliche Entlastung im Rahmen der Budgetdebatte des Kantonsparlaments an. Das Budget für das kommende Jahr schliesst zum fünfzehnten Mal in Folge ausgeglichen ab.

News

Postangestellter findet 400 Migrosstimmzettel

19.11.2019

Die Urabstimmung der Migros Neuenburg-Freiburg wirft Fragen auf.

x

Postangestellter findet 400 Migrosstimmzettel

19.11.2019

Morgen Mittwoch wird das Resultat der Urabstimmung der 124 000 Genossenschafter der Migros Neuenburg Freiburg bekannt gegeben. Sie stimmten über die Abwahl von Damien Piller und den drei weiteren Mitgliedern der Migros-Verwaltung ab.

Nun meldet das Westschweizer Radio RTS, dass ein Postangestellter über 400 Migros Stimmzettel in den gelben Postbriefkästen seiner Gemeinde fand. Alle Stimmzettel sprachen sich gegen eine Abwahl von Damien Piller aus.

Brisant daran ist, dass diese Gemeinde nicht zum Einzugsgebiet der Migros Neuenburg-Freiburg zählt und darum nicht stimmberechtig ist. Ob durch diese Entdeckung das ganze Abstimmungsresultat in Frage gestellt wird, ist noch unklar. Die Firma PWC, unter deren Leitung die Abstimmung stattfindet, war für eine Stellungnahme nicht erreichbar.

Nachrichten

[20.11.2019]08 Uhr Nachrichten
play
[20.11.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[19.11.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[19.11.2019]08 Uhr Nachrichten
play
[19.11.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[18.11.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[18.11.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[18.11.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[16.11.2019]08 Uhr Nachrichten
play
[15.11.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[15.11.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[15.11.2019]08 Uhr Nachrichten
play
[15.11.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[14.11.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[14.11.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[14.11.2019]08 Uhr Nachrichten
play
[14.11.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[13.11.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[13.11.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[13.11.2019]08 Uhr Nachrichten
play
[13.11.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[12.11.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[12.11.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[12.11.2019]08 Uhr Nachrichten
play
[12.11.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[11.11.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[11.11.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[11.11.2019]08 Uhr Nachrichten
play
[11.11.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[10.11.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[10.11.2019]08 Uhr Nachrichten
play
[09.11.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[09.11.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[09.11.2019]08 Uhr Nachrichten
play
[08.11.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[08.11.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[08.11.2019]08 Uhr Nachrichten
play
[08.11.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[07.11.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[07.11.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[07.11.2019]08 Uhr Nachrichten
play
[07.11.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[06.11.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[06.11.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[06.11.2019]08 Uhr Nachrichten
play
[06.11.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[05.11.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[05.11.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[05.11.2019]08 Uhr Nachrichten
play
[05.11.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[04.11.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[04.11.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[04.11.2019]08 Uhr Nachrichten
play
[04.11.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[03.11.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[03.11.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[03.11.2019]08 Uhr Nachrichten
play
[02.11.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[02.11.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[02.11.2019]08 Uhr Nachrichten
play
1
Sport

Benoit Jecker zurück zu Gottéron

20.11.2019

Der Freiburger Verteidiger unterschreibt für 2 Jahre.

x

Benoit Jecker zurück zu Gottéron

20.11.2019

Freiburg-Gottéron verpflichtet den Verteidiger Benoit Jecker für 2 Jahre. Der 25-jährige Freiburger wurde in der Jugendabteilung von Gottéron ausgebildet bevor er zuerst zum HC Davos und anschliessend zum EHC Biel wechselte.

Bei Biel bestritt er über 250 Partien in der National League. Seit der Saison 2018/2019 läuft Jecker für den HC Lugano auf. Der 187cm grosse und 85 Kilogramm schwere Verteidiger kehrt nun im Sommer 2020 zu Gottéron zurück.

In 264 NL-Spielen erzielte Jecker 5 Tore und 32 Assists.

Bild: Adrien Perritaz

Sport

Kandidaten für den Freiburger Sportpreis 2019

18.11.2019

Die Nominierten für den Freiburger Sportpreis 2019 sind bekannt.

x

Kandidaten für den Freiburger Sportpreis 2019

18.11.2019

Fünf Freiburgerinnen und Freiburger sind aufgrund ihrer aussergewöhnlichen Leistungen im vergangenen Jahr für den Freiburger Sportpreis 2019 nominiert: Veronica Vancardo (Leichtathletik), Méline Pierret (Volleyball), Noémie Kolly (Ski Alpin), Benjamin Gapany (Schwingen) und Robin Godel (Reiten).

Ab Samstag, 23. November 2019, kann auf der Website www.meritesportif.ch für die Kandidaten abgestimmt werden.

Der Sieger oder die Siegerin wird am 10. Januar 2020 bei der Sportpreis-Nacht geehrt.

Weiter werden an diesem Abend der Kollektiv- und der Verdienstpreis vergeben. Die Unihockey-Frauen des UHC Semsales haben den Kollektiv-Preis 2019 zugesprochen erhalten. Das Team gewann den Schweizer Cup auf dem Kleinfeld, den Verdienstpreis die Familie Marbach für ihr Engagemet im Volleyball.

Auch zwei Preise des Staates Freiburg werden verliehen. Den Förderpreis erhalten Svenja Jungo (Ringen) und die Zwillinge Robin und Thomas Bussard (Skitourenrennen), der Sportpreis des Staates geht an Sylvia Aeby Hasler (Trainerin Leichtathletik).