x

Die Schweiz gewinnt mit Capela

04.08.2019

Zum ersten Mal seit fünf Jahren war Clint Capela wieder einmal mit der Schweizer Nationalmannschaft auf dem Parkett. Der NBA-Star der Houston Rockets nahm mit der Nati die Vor-Qualifikation zur Europameisterschaft 2021 in Angriff.

Im ausverkauften St. Leonard in Freiburg besiegte die Schweiz - vor über 3'000 Zuschauern - Portugal mit 77:72. Damit sind die Schweizer optimal in die Vor-Qualifikation gestartet. Denn die Nati muss die Dreier-Gruppe mit Portugal und Island gewinnen, wollen die an der Qualifikation für die EM 2021 teilnehmen. 

Beim Spiel gegen Portugal erzielte Clint Capela 16 Punkte und holte sich elf Rebounds. Bester Spieler des Spiels war aber der ehemalige Fribourg Olympic Spieler Dusan Mladjan. Ihm gelangen starke 21 Punkte, dabei versenkte er fünf Dreierwürfe (bei sieben Versuchen).

Als nächstes werden die Schweizer am Samstag, den 10. August, Auswärts in Island spielen. Danach steht am 14. August das Auswärtsspiel in Portugal auf dem Programm und zum Abschluss spielt die Schweiz am 21. August Zuhause (in Montreux) gegen Island.

News

Parkplatzprovisorium in Murten wird kleiner

23.08.2019

Der provisorische Parkplatz in Murten für 135 Autos geht in die nächste Runde.

x

Parkplatzprovisorium in Murten wird kleiner

23.08.2019

Der grosse provisorische Parkplatz in Murten für 135 Autos geht in die nächste Runde. Dies meldet die Gemeinde in einer Mitteilung. Das Projekt wurde angepasst, nachdem es zu mehreren Einsprachen gekommen war.
 
Beim neuen Projekt wurde auf neun Parkplätze verzichtet, dafür konnten 14 grosse Bäume erhalten bleiben.
Für die 135 neuen Parkplätze in Murten müssten lediglich vier Pappeln gefällt werden, heisst es von Seiten der Gemeinde.

Der Parkplatz ist als Provisorium für die nächsten fünf Jahre geplant und kostet rund 370'000 Franken.

Bild: swiss-image.ch/Andy Mettler

 

 

Das Eidgenössische

Auf RadioFr.

x

Das Eidgenössische

22.08.2019

 

Liid bänget

 

x

Liid bänget

08.08.2019

 

x

Gewinnspiele

17.10.2018
x

Veranstaltungskalender

06.03.2017
x

WhatsApp

03.05.2016
News

Jugendlicher stirbt bei Unfall mit Waffe

23.08.2019

In Bösingen kam es am Donnerstagabend zu einem Unfall mit einer Handfeuerwaffe.

x

Jugendlicher stirbt bei Unfall mit Waffe

23.08.2019

Am Donnerstagabend gegen 23 Uhr kam es in einem Haus in Bösingen zu einem tödlichen Unglück. Ein Jugendlicher wurde durch eine Handfeuerwaffe in der Brustgegend verletzt und verstarb noch vor Ort.

Nach ersten Erkenntnissen hatten zwei 14-Jährige mit einer Handfeuerwaffe hantiert. Dabei löste sich ein Schuss, schreibt die Freiburger Kantonspolizei in einer Mitteilung.

Der Jugendrichter hat eine Untersuchung eingeleitet, um die genauen Tatumstände zu klären.

News

HFR eröffnet neuen Kindernotfall

23.08.2019

Mehr Platz und viel Farbe für die kommenden Patienten.

x

HFR eröffnet neuen Kindernotfall

23.08.2019

Das Freiburger Kantonsspital HFR eröffenet seinen neuen Kindernotfall.
Nach gut zwei Jahren Renovationsarbeit sind die neuen Räumlichkeiten nun fertiggestellt, wie das HFR vor den Medien bekannt gab.
Grund für die Renovation war die steigende Zahl der Kindernotfälle. So hat sich die Zahl der Kindernotfälle in den vergangenen 15 Jahren verdreifacht.

Auch die anderen Abteilungen des Spitals profitieren von der Renovation. Die ehemaligen Räume des Kindernotfalls können nun auch für stationäre Patienten genutzt werden.

Der neue Kindernotfall wird ab kommender Woche in Betrieb genommen.

Nachrichten

[23.08.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[23.08.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[23.08.2019]08 Uhr Nachrichten
play
[23.08.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[22.08.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[22.08.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[22.08.2019]08 Uhr Nachrichten
play
[22.08.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[21.08.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[21.08.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[21.08.2019]08 Uhr Nachrichten
play
[21.08.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[20.08.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[20.08.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[20.08.2019]08 Uhr Nachrichten
play
[20.08.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[19.08.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[19.08.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[19.08.2019]08 Uhr Nachrichten
play
[19.08.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[18.08.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[18.08.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[18.08.2019]08 Uhr Nachrichten
play
[17.08.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[17.08.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[17.08.2019]08 Uhr Nachrichten
play
[16.08.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[16.08.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[16.08.2019]08 Uhr Nachrichten
play
[16.08.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[15.08.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[15.08.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[15.08.2019]08 Uhr Nachrichten
play
[14.08.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[14.08.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[14.08.2019]08 Uhr Nachrichten
play
[14.08.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[13.08.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[13.08.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[13.08.2019]08 Uhr Nachrichten
play
[13.08.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[12.08.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[12.08.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[12.08.2019]08 Uhr Nachrichten
play
[12.08.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[11.08.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[11.08.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[11.08.2019]08 Uhr Nachrichten
play
[10.08.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[10.08.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[10.08.2019]08 Uhr Nachrichten
play
[09.08.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[09.08.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[09.08.2019]08 Uhr Nachrichten
play
[09.08.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[08.08.2019]18 Uhr Nachrichten
play
[08.08.2019]13 Uhr Nachrichten
play
[08.08.2019]08 Uhr Nachrichten
play
[08.08.2019]06 Uhr Nachrichten
play
[07.08.2019]18 Uhr Nachrichten
play
1
News
Sport
|

Reto Berra bleibt Gottéron treu

21.08.2019

Der Goalie hat einen Vertrag für vier Jahre unterschrieben und spricht im Interview über die Gründe dazu.

x

Reto Berra bleibt Gottéron treu

21.08.2019

Reto Berra bleibt Freiburg-Gottéron bis 2024 treu. Der 32-jährige Zürcher hat einen neuen Vier-Jahres-Vertrag unterschrieben. Damit ist die Option für die kommenden zwei Jahre, welche Berra noch in seinem aktuell laufenden Vertrag hatte, hinfällig.

Trotz verschiedensten Angeboten von anderen Vereinen entschied sich Reto Berra für Freiburg-Gottéron und wird damit noch sicher fünf Saisons den Drachen auf der Brust tragen.

Sport
|

WM-Aus und Karriereende für Burkart/Schaller

19.08.2019

Der Schmittner Oliver Schaller spricht über das Heim-WM-Aus und das Ende der Karriere in der Nationalmannschaft.

x

WM-Aus und Karriereende für Burkart/Schaller

19.08.2019

Der Exploit ist Céline Burkart und Oliver Schaller an der Heim-WM nicht gelungen. Die Mixed-Weltnummer 87 ist an der Nummer 19 gescheitert - Isabel Herttrich und Mark Lamsfuss aus Deutschland. Burkart / Schaller verloren in zwei Sätzen mit 15:21 und 17:21.

Damit sind die beiden an der WM in Basel nach dem ersten Spiel bereits ausgeschieden und beenden ihre internationale Karriere im Badmintonsport. Sie werden sich nun vermehrt ihrem Privatleben widmen. Das Badmintonspielen werden sie aber nicht aufgeben. Die Union Tafers Freiburg kann im NLA-Interclub weiter auf das beste Mixed-Duo der Schweiz zählen.

Bildquelle: swissopen.com