x

Auswärtsniederlage für Aergera Giffers

27.09.2020

Nach einem ansprechenden Saisonstart mit einem Sieg und einer Niederlage nach Verlängerung reisten die Senslerinnen positiv gestimmt ins Urnerland. Floorball Uri seinerseits verlor zweimal zum Saisonbeginn und konnte erst einen Sieg nach Verlängerung feiern. Die letzten Duelle dieser Mannschaften waren jeweils sehr eng, es durfte also ein spannendes Spiel erwartet werden.

In den ersten 20 Minuten wurde dieses Versprechen allerdings von beiden Mannschaften nicht eingelöst. Der Match plätscherte vor sich hin, Chancen ergaben sich praktisch nur nach Fehlern in der Defensive. Trotzdem war Aergera das bessere und vor allem spielbestimmende Team, auch wenn die Equipe von Christoph Zingg zweimal das Glück mächtig in Anspruch nehmen musste um nicht in Rückstand zu geraten. Einmal rettete der Pfosten die geschlagene Torhüterin Sarah Berger, einige Zeigerumdrehungen vorher kullerte der Ball Quer der Linie entlang, die Schiedsrichter entschieden trotz Urner Torjubel aber richtigerweise auf kein Tor. Die Mehrzahl der Chancen lag allerdings klar beim Gastteam, in der 16 Minute konnte Alyssa Burri einer der zahlreichen Gelegenheiten zum 1:0 nutzen. Die Freude war allerdings von sehr kurzer Natur, denn Uri konnte noch vor der ersten Pause durch einen Weitschuss ausgleichen.

In den zweiten 20 Minuten änderte sich das Bild dann grundlegend. Aergera hatte Mühe mit den destruktiv spielenden Urnerinnen, welche das Spieldiktat Giffers überliessen und ihre Chancen in Konterattacken sahen. Nach acht gespielten Minuten im Mitteldrittel nutzte das Heimteam wieder einen Weitschuss zur Führung. Für die Senslerinnen kam es gar noch dicker. Kurz vor der zweiten Pause stand die Aergera Defensive viel zu weit von den Gegnerinnen weg und Uri konnte aus dem Slot hinaus auf 3:1 erhöhen.

In den letzten 20 Minuten beschränkten sich die Gastgeberinnen wiederum auf das Verwalten des Vorsprungs. Aergera's Abschlüsse wurden meist geblockt. In der 55. Minute machte Uri dann mit dem 4:1 den Deckel drauf. Wieder war die Fraudeckung in der Aergera Defensive ungenügend, denn Uri verwertete den zweiten Abpraller bei Sarah Berger zum 4:1, nachdem die Freiburgerinnen den Ball zweimal nicht klären konnten. Das 4:2 durch Nadja Schüpbach 24 Sekunden vor Schluss war dann nur noch Resultatkosmetik und gleichzeitig auch das Schlussresultat.

Insgesamt agierte die Mannschaft von Christoph Zingg zu wenig konsequent und zu fehlerhaft, als dass Punkte verdient gewesen wären. Weiter gehts für Aergera Giffers am nächsten Samstag gegen die Hot Chilis Rümlang/Regensdorf. /iz

News

Gleitschirmpilot prallt in Kirchturm

26.10.2020

Am Schwarzsee ist ein junger Gleitschirmpilot verunfallt. Er stiess mit der Turmspitze der Kirche zusammen.

x

Gleitschirmpilot prallt in Kirchturm

26.10.2020


Ein Gleitschirmflieger ist gestern Morgen auf dem Dach der Kirche Schwarzsee gelandet. Dies teilt die Kantonspolizei Freiburg mit. Der 27-jährige Freiburger hat sich verletzt und wurde von der Rega ins Spital geflogen.

Die Unfallursache ist laut der Mitteilung noch unbekannt. Eine Untersuchung sei im Gange. /cz

Anne Moser wagt's

und lernt Brailleschrift

x

Anne Moser wagt's

22.10.2020

 

100 Jahre Kripo Freiburg

Haarsträubende Fälle - Gänsehaut garantiert

x

100 Jahre Kripo Freiburg

19.10.2020

Haarsträubende Fälle - Gänsehaut garantiert

Besser wüsser

Montag bis Freitag um 07:15 Uhr

x

Besser wüsser

09.10.2020

Das Morgenquiz auf RadioFr.

Gewinne ein einmaliges "Morge-Tassli" von Montag bis Freitag um 07:15 Uhr.

x

Kühlbox

28.09.2020

 

Heimkino Highlight

Ein Film für verregnete Abende

x

Heimkino Highlight

01.02.2020

 

News

Jaun wird Teil des Naturparks

27.10.2020

Die Bevölkerung der Gemeinde stimmt für einen Beitritt zum Naturpark Gruyères Pays-d'Enhaut.

x

Jaun wird Teil des Naturparks

27.10.2020


Die Gemeinde Jaun tritt dem Naturpark Gruyères Pays-d'Enhaut bei. Dies hat die Gemeindeversammlung mit 24 zu 2 Stimmen beschlossen. Damit wird Jaun ab Anfang 2022 Teil des Naturparks.

Zudem hat die Gemeinde die Jahresrechnung 2019 einstimmig angenommen. Nach zusätzlichen Abschreibungen von knapp 250'000 Franken konnte Jaun eine ausgeglichene Rechnung präsentieren. Dies bei einem Aufwand von rund 4,4 Millionen Franken.

Die Gemeindeversammlung wurde ausnahmsweise durch den Vizesyndic geleitet, da sowohl der Gemeindepräsident, als auch der Gemeindeschreiber in Quarantäne sind. /pbü

News

Brand in Hühnerstall

26.10.2020

In Domdidier ist das Gebäude eines stillgelegten Hühnerstalls in Flammen aufgegangen. Die Ursache ist unbekannt.

x

Brand in Hühnerstall

26.10.2020


In Domdidier im Broyebezirk ist gestern Nacht ein Gebäude in Flammen aufgegangen. Wie die Kantonspolizei Freiburg mitteilt, wurden die Feuerwehren der Region und die Polizei um 4 Uhr morgens alarmiert.

Bei dem Haus handelt es sich um einen stillgelegten Geflügelstall. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch eindämmen. Verletzt wurde niemand. Die Polizei hat eine Untersuchung eingeleitet, um die Ursache des Brandes zu ermitteln. /lsi

News

Die "Retro Technica" verzeichnet 2000 Besuche

26.10.2020

Trotz Corona-Pandemie fand die beliebte Nostalgiemesse im Forum Freiburg statt.

x

Die "Retro Technica" verzeichnet 2000 Besuche

26.10.2020

Besucherrückgang an der "Retro Technica" und dennoch zeigen sich die Veranstalter zufrieden. An diesem Wochenende trafen sich im Rahmen der Nostalgie-Messe "Retro Technica" 2000 Personen im Forum Freiburg. Bei früheren Ausgaben waren es rund 3000 gewesen. Die Veranstalter zeigen sich über den Besucherrückgang aufgrund der Coronakrise nicht überrascht. Sie waren dennoch zufrieden, dass die Veranstaltung überhaupt stattfinden konnte./cz

Bild: Fribourg tourisme

Sport
|

Unterbruch der Saison für die Düdingen Bulls

24.10.2020

Der Schweizer Eishockey-Verband hat den gesamten Spielbetrieb des Amateur-Eishockeys auf Eis gelegt.

x

Unterbruch der Saison für die Düdingen Bulls

24.10.2020

Nach dem Entscheid des Freiburger Staatsrats, dass der Amateur-Sport vorderhand verboten wird, hat auch der Schweizerische Eishockey-Verband diese Massnahme beschlossen. Vorderhand wird der gesamte Spielbetrieb eingestellt, ausgenommen die beiden höchsten Profi-Ligen (National League und Swiss League).

Davon betroffen sind somit auch die Düdingen Bulls. Ihre Meisterschaft, die Swiss Regio League, wird ebenfalls unterbrochen. Wielange ist momentan noch nicht klar. Der Schweizer Eishockey-Verband will sich nach den neuen Weisungen des Bundesrates vom kommenden Mittwoch wieder beraten und weitere Massnahmen treffen.

Der Präsident der Düdingen Bulls, Josef Baeriswyl, nimmt zu dem Spielunterbruch im Interview Stellung. /fw

Nachrichten

[27.10.2020]Nachrichten
play
[27.10.2020]Nachrichten
play
[27.10.2020]Nachrichten
play
[27.10.2020]Nachrichten
play
[27.10.2020]Nachrichten
play
[26.10.2020]Nachrichten
play
[26.10.2020]Nachrichten
play
[26.10.2020]Nachrichten
play
[26.10.2020]Nachrichten
play
[26.10.2020]Nachrichten
play
[26.10.2020]Nachrichten
play
[26.10.2020]Nachrichten
play
[26.10.2020]Nachrichten
play
[26.10.2020]Nachrichten
play
[25.10.2020]Nachrichten
play
[25.10.2020]Nachrichten
play
[25.10.2020]Nachrichten
play
[25.10.2020]Nachrichten
play
[25.10.2020]Nachrichten
play
[25.10.2020]Nachrichten
play
[25.10.2020]Nachrichten
play
[24.10.2020]Nachrichten
play
[24.10.2020]Nachrichten
play
[24.10.2020]Nachrichten
play
[24.10.2020]Nachrichten
play
[24.10.2020]Nachrichten
play
[24.10.2020]Nachrichten
play
[23.10.2020]Nachrichten
play
[23.10.2020]Nachrichten
play
[23.10.2020]Nachrichten
play
[23.10.2020]Nachrichten
play
[23.10.2020]Nachrichten
play
[23.10.2020]Nachrichten
play
[23.10.2020]Nachrichten
play
[23.10.2020]Nachrichten
play
[22.10.2020]Nachrichten
play
[22.10.2020]Nachrichten
play
[22.10.2020]Nachrichten
play
[22.10.2020]Nachrichten
play
[22.10.2020]Nachrichten
play
[22.10.2020]Nachrichten
play
[22.10.2020]Nachrichten
play
[21.10.2020]Nachrichten
play
[21.10.2020]Nachrichten
play
[21.10.2020]Nachrichten
play
[21.10.2020]Nachrichten
play
[21.10.2020]Nachrichten
play
[21.10.2020]Nachrichten
play
[21.10.2020]Nachrichten
play
[21.10.2020]Nachrichten
play
[20.10.2020]Nachrichten
play
[20.10.2020]Nachrichten
play
[20.10.2020]Nachrichten
play
[20.10.2020]Nachrichten
play
[20.10.2020]Nachrichten
play
[20.10.2020]Nachrichten
play
[20.10.2020]Nachrichten
play
[20.10.2020]Nachrichten
play
[20.10.2020]Nachrichten
play
[19.10.2020]Nachrichten
play
1