Brainchild - Heartbreak Horizon

Das Basler Pop-Quartett Brainchild veröffentlicht am 5.2. ihr mit Spannung erwartetes Debütalbum 'Heartbreak Horizon' und lädt damit zu einer emotionalen Reise ein.
 
Ausgestattet mit einer Stimme, welche der Hörer*in John Mayer oder Jamie Cullum in Erinnerung ruft, einer Band, die aus angesehenen Exponenten aus der Basler Musikszene besteht und ganz viel Leichtigkeit, schickt sich Brainchild nun an, sich aus der Anonymität heraus ins Rampenlicht zu rücken. Mit an Eingängigkeit kaum zu überbietenden Songs wie «Shadow Of A Dancer» oder «Joanna», intim arrangierten Balladen wie «Heart Of Mine» oder aber der Bossanova-Nummer «Just A Man» wird ihm dies wohl kaum Mühe bereiten.
 
«Emotional», betitelt Leadsänger Antonin Queloz selbst die Songs auf dem Erstling wortkarg. Emotional, ja - aber was Brainchild da für ein Album geschrieben haben, hat mehr Facetten als reine Gefühlsausbrüche.

Podcasts
[07.02.2021] - Album Der Woche
play
[06.02.2021] - Album Der Woche
play
[05.02.2021] - Album Der Woche
play
[04.02.2021] - Album Der Woche
play
[02.02.2021] - Album Der Woche
play
[01.02.2021] - Album Der Woche
play
1