Florian Fox - Made in the U.S.A

Florian Fox gehört zu den wichtigsten neuen jungen Countrystimmen der Schweiz. Zu denjenigen, die dem Genre neue Impulse und neues Leben einhauchen. 

Wegen seiner wuchtigen Bass-Bariton Stimme wird er oft als der «Schweizer Johnny Cash» bezeichnet. 

Florian Fox, Mitglied der Americana Music Association und kürzlicher Gewinner des Texas Int. Country Music Awards, gründete im Alter von 15 Jahren die damals jüngste Country-Rockabilly-Band der Schweiz, The Black Barons. Mit der Band gewann er einen Schweizer Newcomer-Preis, und das Album der Band wurde vom Schweizer Radio «SRF 3» als eines der besten Schweizer Alben 2013 bezeichnet.


2020 wagte Florian Fox mitten in der Corona-Pandemie den Sprung in die Country-Metropole Nashville, um seine musikalische Karriere auf die nächste Stufe zu heben.

In Nashville produzierte er mit dem US-Country-Star Chuck Mead (BR5-49, Million Dollar Quartet, rechts im BIld) sein erstes Soloalbum «Made in U.S.A».

 

Florian Fox im Interview bei Anne Moser

+
Podcasts
[29.05.2022] - Album Der Woche
play
[28.05.2022] - Album Der Woche
play
[27.05.2022] - Album Der Woche
play
[26.05.2022] - Album Der Woche
play
[25.05.2022] - Album Der Woche
play
[24.05.2022] - Album Der Woche
play
[23.05.2022] - Album Der Woche
play
1

Gewinne das neue Album