Mastergrief - Fey

 

 

Fey ist der Titel des Debüts der neuen Basler Band Mastergrief. «Fey» bedeutet in etwa entrückt, wundersam und todgeweiht. Entsprechend melancholisch, traumhaft und sphärisch gestaltet das Quartett seine Musik, die bisweilen an Radioheads «Hail to the Thief»-Phase erinnert und doch stets zeitgemäß und authentisch klingt.

Dass Fey „entrückt“ und „wundersam“ bedeuten kann, ist durchaus passend. Auch die Bedeutung „todgeweiht“ kann in Anbetracht der durchaus vorhandenen Schwere in Betracht gezogen werden, aber eines ist sicher: Dem Tod geweiht sind Mastergrief mit ihrem Debütalbum noch lange nicht. 


Joachim Setliks im Interview bei Anne Moser

+
Podcasts
[08.05.2022] - Album Der Woche
play
[07.05.2022] - Album Der Woche
play
[06.05.2022] - Album Der Woche
play
[05.05.2022] - Album Der Woche
play
[04.05.2022] - Album Der Woche
play
[03.05.2022] - Album Der Woche
play
[02.05.2022] - Album Der Woche
play
1