The Rambling Wheels - Radio Reverse

Auf «RADIO REVERSE», dem neuen Album der Rambling Wheels, lassen die Neuenburger die Tradition des Konzeptalbums aufleben – zwölf Songs, die vom berühmten Orson-Welles-Scherz inspiriert sind, der mit seiner Radio-Inszenierung von «War of the Worlds» seinerzeit Amerika in Panik versetzte. Sci-Fi-Folk, Progressive Rock und Dream Pop verschmelzen in diesem gleichermassen ambitionierten wie eingängigen Opus zu einem fesselnden Trip auf Albumlänge, der den Status der Rambling Wheels als eine der spannendsten Schweizer Indie-Bands unter Beweis stellt.

Dieses sechste Album flirtet oft mit Melancholie – gleichfalls in den Entwürfen der Charaktere und in den Klängen: Synthesizer aus vergangenen Zeiten, Space Echos, und leiernde Elektronik ziehen sich durch «Radio Reverse», sei es in poetisch-leichten Balladen (Bubbles of Time, The Sun As A Last Resort), kantigen Brachial-Songs (Never Be The Same) oder vertrackten Instrumentalkompositionen (Arrival Pt. 1, The March of The Cat Empire).

The Rambling Wheels Live sehen:

22.11.18: Bleu Lézard, Lausanne

06.12.18 : Bouffon de la Taverne, Genève

07.12.18: Case à Chocs, Neuchâtel

08.12.18: Le Nouveau Monde, Fribourg 

14.12.18: Gare de Lion, Wil

15.12.18: La Hop Scène BFM, Saignelégier

21.12.18: Südpol, Luzern

22.12.18: KUFA, Lyss

Fuzzy im Interview

+