Z The Freshman & Hotel Samar - Poésie Nocturne

 Ein Jahr nach seinem letzten grossen Projekt «Off Guard» meldet sich Z The Freshman mit dem Album «Poésie Nocturne» zurück. Gemeinsam mit dem Kollektiv «Hotel Samar», bestehend aus dem Produzenten «niketaz», der Sängerin «Anina Shona» und dem Produzenten und Musiker Lorenz Steiner, schlägt Z The Freshman eine neue musikalische Richtung ein: «Poésie Nocturne» ist ein Album, welches sich schwer kategorisieren lässt, es ist aber sicher mit dem R&B verwandt. Das Album behandelt diverse Themen, welche im Zusammenhang mit dem Erwachsenwerden stehen. Es sind Songs über Beziehungen zu bestimmten Personen, über Gefühle und altersübliche Situationen, mit denen man sich als jüngere Person möglichst gut identifizieren können soll. Durch die Kollaboration mit Hotel Samar ist über eineinhalb Jahre ein Werk entstanden, welches ein ganz neues Soundbild in die Schweizer Musikszene bringt und an Professionalität und Umfang ein grosser Schritt in «Z The Freshman’s» Kariere ist. «Poésie Nocturne» zeigt, was im Mundart R&B alles möglich ist. Auch mit Features enttäuscht das Album nicht. «TASHAN», «Soukey» und «Questbeatz» verleihen dem Album die Kirsche auf dem Sahnehäubchen.

Yannis und Lorenz im Interview bei Anne Moser

+
Podcasts
[26.06.2022] - Album Der Woche
play
[25.06.2022] - Album Der Woche
play
[24.06.2022] - Album Der Woche
play
[23.06.2022] - Album Der Woche
play
[22.06.2022] - Album Der Woche
play
[21.06.2022] - Album Der Woche
play
[20.06.2022] - Album Der Woche
play
1