12.09.2019

Durch Musik zum bewegten Bild. In der neuen Ausgabe von Näb de Spur sprechen wir mit Mario Batkovic und Andreas Schärer über ihre exzeptionelle Musik und erfahren von Künstler Franz Brülhart, warum er genau diese beiden für sein Projekt „for them being“ portraitiert hat.

 


Näb de Spur

+

Setlist - Näb de Spur

Mario Batkovic – Quatere

Mario Batkovic – Ineunte

BEAK – Allé sauvage – Mario Batkovic Version 

Andreas Schaerer meets ARTE Quartett & Wolfgang Zwiauer - Grosser Bruder von Q1 

Andreas Schaerer – THE Big Wig / Hildegard Lernt Fliegen meets the Orchestra oft he Lucerne Festival Academy 

Plus Interviewbegleitend: Yannick Barman – The Zone 

Nahglüeh

+