22.05.2020: ZOË MË

ZOË MË ist eine ambitionierte Musikerin mit Band aus Freiburg, die sich auf deutscher und französischer Sprache den Geschichten widmet, die die persönliche und gesellschaftliche Gegenwart umtreiben. Ihre Texte handeln von Inklusion, Engagement, Liebe, Leid, sowie klaren Messages, wie etwa zu Klimaschutz.

Eine erste Sammlung ihrer verträumten Pop-Balladen hat ZOË MË auf ihrem Debut-Album „MOMOKO“ (meaning: hundert Kinder) zusammengestellt, das eigentlich am 9. Mai hätte erscheinen sollen. Wegen der Corona-Krise wurde dieser Album-Release auf den Herbst verschoben.

Für das RadioFr. Showcase spielt ZOË MË Lieder, die eigentlich noch nicht veröffentlicht wurden. Das Video ist nun ein Trostpflaster für die verschobene Veröffentlichung des Albums „MOMOKO“. Sie spielt die Lieder in einer anderen Version – solo ohne Band – und ein wenig anders arrangiert.

Weitere Infos zur Künstlerin:

Webseite

Facebook


RadioFr. Showcase