Let's Amp Her

Um den Frauenanteil in der Schweizer Musikszene steht es schlecht: Nur gerade 15% Frauen stehen auf den Bühnen des Landes und nur 2% der Produzierenden sind Produzentinnen.

Diese Facts und die Veranstaltung „Let’s Amp Her“, welche am Samstag, 7. März im FriSon stattfindet, haben uns dazu bewegt, uns folgende Fragen zu stellen:

Warum ist dies so? Und was muss sich verändern, damit sich mehr Frauen dafür entscheiden, Musikerinnen und Produzentinnen zu werden?

Über diese Fragen diskutiert Anne Moser von RadioFr. mit Elia Meier von Helvetia Rockt, der Koordinationsstelle und Vernetzungsplattform für Musikerinnen*, mit Jessiquoi, Musikerin und Produzentin aus Bern und Julia Foster vom FriSon.

Diskussionsrunde: Frauen im Musikbusiness

+