Aldéric Stähli

Der gemeinnützige Verein REPER hat zum Ziel, die Gesundheit zu fördern, sowie Massnahmen zur Prävention von Sucht- und anderem Risikoverhalten zu planen und umzusetzen. Wie REPER genau arbeitet und wie die Pandemie die Arbeit des Vereins beeinflusst hat, das hörst du im aktuellen z’Gascht.

Bild: zVg

Das Gespräch in voller Länge

+