Stefan Rappo, Aktfotograf

Nackte Frauen interessieren den Plaffeier Fotograf Stefan Rappo, der seit langem in Paris lebt. Bei seinem Besuch in der Schweiz erzählte er, wie er zur Aktfotografie kam, was die Grenze zwischen Ästhetik und Sexismus ist und wie die Reaktionen auf sein Akt-Fotobuch ausfallen.

Bild: Peter Lindbergh/zvg

Das Gespräch in voller Länge

+