Freiburger Sportpreis 2019

Sie haben im Jahr 2019 aussergewöhnliche sportliche Leistungen vollbracht und haben Chancen, den Freiburger Sportpreis zu gewinnen (von links nach rechts):

1. Benjamin Gapany (Schwingen)

2. Robin Godel (Vielseitigkeitsreiten)

3. Noémie Kolly (Ski alpin)

4. Méline Perret (Volleyball)

5. Veronica Vancardo (Leichtathletik)

Mitmachen kann man unter folgendem Link, bis Freitag, 10. Januar 2020, 11.00 Uhr.

Ab dem 6. Januar ist Abstimmen auch per SMS möglich: Wählt 939, tippt MSF und die Nummer eures Favoriten (1-5). Kosten: 80 Rappen pro SMS.

Die Galanacht des Freiburger Sportpreises mit allen Gewinnerehrungen wird am Freitag, 10. Januar 2020 live übertragen.


Die Nominierten

Sportredaktor Renato Fohrni stellt die fünf Athleten vor, die für den Freiburger Sportpreis in Frage kommen.

+