x

Ueberstorf steigt aus der 2. Liga Inter ab

15.06.2019

Die Partie gegen Thierrens verkam für Ueberstorf zum Spiel der letzten Chance. Der FC Ueberstorf brauchte zwingend drei Punkte, um in der zweiten Liga Interregional zu verbleiben - und war zudem auf Schützenhilfe von Terre Sainte angewiesen.

Dem FC Ueberstorf gelang es früh das Spiel in die gewünschten Bahnen zu lenken. Nach fünf Minuten führte die Mannschaft von Daniel Spicher durch einen Doppelschlag bereits mit 2:0. Auch in der Folge hatte das Heimteam die Partie weitestgehend im Griff, bis Thierrens nach 20 Minuten durch einen Elfmeter den Anschlusstreffer bewerkstelligte. Der einsetzende Starkregen dämpfte ab der 25. Minute die Stimmung auf den Rängen und auch das Spiel zollte der Witterung Tribut. Bis zur Pause baute Ueberstorf die Führung noch um ein Tor – auf 3:1 aus. In den zweiten 45 Minuten sahen die 428 Zuschauer auf dem Ueberstorfer Sportplatz wie ihre Mannschaft noch drei weitere Male erfolgreich einnetzte. Captain Kevin Portmann, der sein letztes Spiel für das Fanionenteam bestritt, durfte sich dabei als Doppeltorschütze feiern lassen. Auch Thierrens war nochmals Erfolgreich, sodass das Spiel mit 6:2 endete.

Dr FC Ueberstorf ging also als Sieger vom Platz und hätte sich somit die minimale Chance auf den Ligaerhalt gewahrt. Zum Leidwesen der Ueberstorfer gewann allerdings der FC La Tour/Le Pâquier beim Leader Terre Sainte mit 3:2 und besiegelte damit die Rückkehr in die zweite Liga Regional für den FC Ueberstorf.

Sport
|

Danke Mister Gottéron

12.11.2019

Im Interview spricht der Gottéron-Captain Julien Sprunger über den 2:1-Sieg in der Verlängerung gegen Genf.

x

Danke Mister Gottéron

12.11.2019

Julien Sprunger hat es wieder getan! Der Gottéron-Leitwolf schiesst in der Overtime Gottéron zum vierten Sieg in Folge.

Der Freiburg-Captain traf beim 2:1-Sieg in der Verlängerung und wurde einmal mehr zum Matchwinner der Freiburger und schoss in der 64. Minute mit seinem ersten Tor im dritten Spiel der Saison Gottéron ins Glück. Nach einem rassigen und unterhaltsamen ersten Drittel traf David Desharnais in der 18. Minute zum 1:0. Diese Führung war absolut verdient.Sein Team hatte klar mehr Spielanteil und ein Chancenplus.

Bis zum Ausgleich der Genfer in der 38. Minute durch Henrik Tömmernes verpasste es Gottéron in drei Überzahlsituationen die Führung zu verdoppeln. Tömmernes traf hingegen im Powerplay. Freiburg war den Gästen aus Genf über weite Strecken des Spiel überlagen und spielbestimmend, scheiterte aber immer wieder am Servette-Goalie Robert Mayer.

In der Overtime hat es Julien Sprunger wieder getan. Der Mann der späten und entscheidenden Tore schoss Gottéron ins Glück.

In der Tabelle hat Gottéron auf Rang 9 noch zwei Zähler Rückstand auf die SCL Tigers.

Bild: Pascal Corbat

Sport
|

Erstes Nati-Aufgebot für Michel Aebischer

12.11.2019

Der Sensler Fussballspieler Michel Aebischer freut sich über sein erstes Aufgebot für die Schweizer A-Nationalmannschaft.

x

Erstes Nati-Aufgebot für Michel Aebischer

12.11.2019

Premiere für Michel Aebischer: Der Sensler wurde von Nationaltrainer Vladimir Petkovic für die EM-Qualifikationsspiele gegen Georgien und Gibraltar aufgeboten. Aebischer rückt für den verletzten Remo Freuler nach.

Für den 22-jährigen Heitenrieder vom BSC Young Boys ist es die erste Nominierung für die Schweizer A-Nationalmannschaft. Im Juniorenalter bestritt er sechs Partien für das U21-Nationalteam.

Bild: bscyb.ch

1

Nachrichten

[14.11.2019]Morge Sportflash
play
[13.11.2019]Abe Sportflash
play
[13.11.2019]Morge Sportflash
play
[12.11.2019]Abe Sportflash
play
[12.11.2019]Morge Sportflash
play
[11.11.2019]Abe Sportflash
play
[11.11.2019]Morge Sportflash
play
[09.11.2019]Mittag Sportflash
play
[09.11.2019]Morge Sportflash
play
[08.11.2019]Abe Sportflash
play
[08.11.2019]Morge Sportflash
play
[07.11.2019]Abe Sportflash
play
[07.11.2019]Morge Sportflash
play
[06.11.2019]Abe Sportflash
play
[06.11.2019]Morge Sportflash
play
[05.11.2019]Abe Sportflash
play
[05.11.2019]Morge Sportflash
play
[04.11.2019]Abe Sportflash
play
[04.11.2019]Morge Sportflash
play
[03.11.2019]Mittag Sportflash
play
[02.11.2019]Mittag Sportflash
play
[02.11.2019]Morge Sportflash
play
[01.11.2019]Abe Sportflash
play
[01.11.2019]Morge Sportflash
play
[31.10.2019]Abe Sportflash
play
[31.10.2019]Morge Sportflash
play
[30.10.2019]Abe Sportflash
play
[30.10.2019]Morge Sportflash
play
[29.10.2019]Abe Sportflash
play
[29.10.2019]Morge Sportflash
play
[28.10.2019]Abe Sportflash
play
[27.10.2019]Mittag Sportflash
play
[26.10.2019]Mittag Sportflash
play
[26.10.2019]Morge Sportflash
play
[25.10.2019]Abe Sportflash
play
[25.10.2019]Morge Sportflash
play
[24.10.2019]Abe Sportflash
play
[24.10.2019]Morge Sportflash
play
[23.10.2019]Abe Sportflash
play
[23.10.2019]Morge Sportflash
play
[22.10.2019]Abe Sportflash
play
[22.10.2019]Morge Sportflash
play
[21.10.2019]Abe Sportflash
play
[21.10.2019]Morge Sportflash
play
[19.10.2019]Mittag Sportflash
play
[19.10.2019]Morge Sportflash
play
[19.10.2019]Morge Sportflash
play
[18.10.2019]Abe Sportflash
play
[18.10.2019]Morge Sportflash
play
[17.10.2019]Abe Sportflash
play
[17.10.2019]Morge Sportflash
play
[16.10.2019]Abe Sportflash
play
[16.10.2019]Morge Sportflash
play
[15.10.2019]Abe Sportflash
play
[15.10.2019]Morge Sportflash
play
[14.10.2019]Abe Sportflash
play
[14.10.2019]Morge Sportflash
play
[12.10.2019]Morge Sportflash
play
1