Podcasts
[14.08.2019] - Tagesaktuell
play
[14.08.2019] - Tagesaktuell
play
[14.08.2019] - Tagesaktuell
play
1

Das Festival dauert dieses Jahr 5 Tage, vom 14.-18. August und organisiert zur grossen Freude der Clubber am Wochenende 2 Elektro-Abende. Die Ausgabe von 2019 bietet ein breitgefächertes Programm mit fünf unterschiedlichen Themen und ausgwählten Künstlern.

Der erste Abend ist 100% Rock

Um das Feuer zu eröffnen, hat das Festival als Headliner am Mittwoch 14. August die berühmte deutsche Band Scorpions eingeladen. Ebenfalls auf dem Programm steht an diesem Abend die aufstrebende deutsche Hardrock-Band The New Roses und wird in der Arena die Stimmung für den gesamten Abend regelrecht aufheizen.

Drei grosse Künstler des Chanson Française

Am Donnerstag 15. August wird mit Christophe Maé, Bénabar und Boulevard des Airs das Chansons Française in seinen schönsten Klängen im römischen Amphitheater von Avenches erklingen. Diese drei Künstler aus Frankreich werden das Publikum zweifellos begeistern.

Ein ganzes Wochenende Elektro

Als weitere Neuigkeit dieses Jahr werden zwei Abende Electroz’Arènes organisiert; am Freitag 16. August mit einem Programm EDM, und der Samstag 17. August steht unter dem Zeichen des Techno. An diesen Abenden werden alle aktuell besten DJ’s hinter dem Mischpult stehen und werden die Arena in einen Openair-Dancefloor verwandeln. Speziell zu erwähnen sind die Auftritte von Don Diablo, Kungs, Feder, Headhunterz, Coone, Brooks, Maurice West und Jerry Joxx am 16. August. Das Programm vom 17. August wird im April bekanntgegeben. 

Ein Spezial-Abonnement für dieses Elektro-Weekend ermöglicht den Clubbern, zwei Wahnsinns-Abende in der Arena von Avenches zu erleben.

Sternstunde der heidnischen Folk-Musik

Eine weitere Neuheit dieses Jahr ist das spezielle Programm, das Rock Oz’Arènes für den Abschlussabend vom Sonntag 18. August zusammengestellt hat. Dieser Abend ist der heidnischen Folk-Musik gewidmet, mit dem Auftritt der norwegischen Band Wardruna als Headliner mit ihrer Wikinger-Musik. Im gleichen Stil geht es auf der zweiten Bühne weiter mit der französischen Band Skàld. Ebenfalls auf dem Programm steht das Konzert des englischen Barden Alan Stivell, dessen keltische Balladen hervorragend zum Dekor der historischen Arena von Avenches passen werden.

Feuer frei auf der Scène du Casino

Auf der Scène du Casino werden am 14. & 15. August wiederum dank der Zusammenarbeit mit Swiss Live Talents Schweizer Bands auftreten: Andrea Bignasca, The Rambling Wheels, Velvet Two Stripes, Carrousel, Suma Covjek und The Two. Wir freuen uns ebenfalls sehr auf den Auftritt von Manu Lanvin am 15. August, einem genialen Bluesman und Sohn des berühmten französischen Schauspielers Gérard Lanvin. Am Freitag und Samstag werden sich die Scène du Casino und der Platz davor in eine riesige Silent Party mit zahlreichen DJ’s verwandeln. Am Sonntag werden auf der Scène du Casino die Folk-Musiker Skàld, The O’Reillys and The Paddyhats und Tortilla Flat auftreten.